niedere Tiere


niedere Tiere
niedere Tiere,
 
die Wirbellosen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Niedere Tiere — Niedere Tiere, unbestimmte Bezeichnung der wirbellosen Tiere …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Niedere Tiere — Niedere Tiere, s. Wirbellose Tiere …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Niedere Tiere — Nesseltiere Ringelwürmer …   Deutsch Wikipedia

  • Niedere Lassnitz — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Laßnitz Oberlauf der L …   Deutsch Wikipedia

  • Niedere Laßnitz — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Laßnitz Oberlauf der L …   Deutsch Wikipedia

  • Wirbellose Tiere — Wirbellose Tiere, niedere Tiere (Evertebrāta), alle Tiere, die kein Rückgrat haben, also die zu den Kreisen der Urtiere, Pflanzentiere, Stachelhäuter, Würmer, Gliederfüßer, Molluskoiden, Weichtiere und …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Evolution: Tiere erobern das Festland —   Der Zeitpunkt, ab dem sich die ersten landbewohnenden Tiere entwickelt haben, ist ebenso schwierig zu bestimmen wie der für die Landpflanzen. Auch bei den Tieren handelt es sich dabei zum Teil um eine Frage der Definition beispielsweise darum,… …   Universal-Lexikon

  • Jagdbare Tiere — Sikahirsch (Cervus nippon) Als Wild (zu althochdeutsch wildi: wild, ungezähmt, verirrt) nach den deutschen Bundes und Landesjagdgesetzen gelten die sogenannten jagdbaren wildlebenden Tiere, also die in den jagdrechtlichen Vorschriften… …   Deutsch Wikipedia

  • nieder — hinunter; runter; abwärts; herunter; hinab * * * 1nie|der [ ni:dɐ] <Adj.>: 1. (landsch.) von geringer Höhe; nahe am Boden: der Tisch ist sehr nieder; ein niederer Wald. Syn.: ↑ flach, ↑ niedrig …   Universal-Lexikon

  • Zoologisches Museum der Universität Hamburg — Das Zoologische Museum Hamburg, Teil des Biozentrums Grindel und Zoologischen Museums, beinhaltet die viertgrößte Sammlung an Tierpräparaten in Deutschland.[1] Das Zoologische Museum der Universität Hamburg ist aus dem 1843 gegründeten… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.